Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau Schwemlingen

Das Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau wurde von der Caritas Trägergesellschaft Trier e.V. (heutige cusanus trägergesellschaft trier mbH) in den Jahren 1989/1990 von den Steyler Missionsschwestern übernommen und 1993 nach den modernsten Erkenntnissen umgebaut.  
Derzeit wohnen 69 Seniorinnen und Senioren in unserem Alten- und Pflegeheim, das sich mitten im Ortskern von Schwemlingen befindet.

Unser Team

Das Wohlbefinden, die Zufriedenheit und die bestmögliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner sind die Hauptziele unserer Arbeit. Wir beschäftigen motivierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in Teamarbeit für diese Ziele engagieren. Die verschiedenen Berufsgruppen Hauswirtschaft/Küche, Verwaltung, Haustechnik, Begleitender Dienst und die Pflege arbeiten eng verzahnt zusammen, um die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner erfüllen zu können.

Trägerschaft

Die cusanus trägergesellschaft trier mbH ist ein kirchlicher Träger von derzeit drei Krankenhäusern, einer Reha-Fachklinik, siebzehn Altenhilfeeinrichtungen und einer Jugendhilfeeinrichtung. In drei Bundesländern betreibt unsere Trägerschaft mit den Fort- und Weiterbildungszentren insgesamt 26 Einrichtungen. Der Schwerpunkt unserer Standorte liegt in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Der Hauptsitz unserer Trägergesellschaft ist in Trier.

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Zuwendung und Betreuung der uns anvertrauten Menschen an vorderster Stelle. Sie sorgen für eine ganzheitliche, professionell organisierte Hilfe und Versorgung kranker, alter und hilfebedürftiger Menschen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ctt-trier.de.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement – kontinuierliche Weiterentwicklung

Wir verstehen das Qualitätsmanagement als einen Baustein kontinuierlicher Verbesserung der Pflege, Betreuung und Versorgung der uns anvertrauten Menschen. Die ständige Überprüfung unserer Qualitätsstandards und deren Weiterentwicklung nach den neuesten Erkenntnissen sind für uns selbstverständlich. Sowohl innerhalb des Hauses, als auch im Einrichtungsverbund sichern wir mit anerkannten Verfahren die Qualität unserer Dienste.

Zur strukturierten Begleitung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses haben wir uns für den „Qualitätskatalog für Katholische Einrichtungen der stationären Altenhilfe (QKA)“ als Qualitätsmanagement entschieden. 

Der QKA ist ein werteorientiertes Qualitätsmanagementsystem, mit dem die wesentlichen Strukturen, Prozesse und Ergebnisse unserer Einrichtung vor dem Hintergrund der christlichen Werteorientierung dargestellt werden. Zudem werden Verbesserungspotenziale identifiziert und dann schrittweise abgearbeitet.

Zentrale Standortverwaltungen

Die 17 Alten- und Pflegeheime der ctt stehen unter der Betriebsführung der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH und sind in zwei regionale Bereiche aufgeteilt. Für jede Region ist eine zentrale Standortverwaltung zuständig, die ausführende und beratende Leistungen auf strategischer und operationaler Ebene erbringt.

Die zuständigen Geschäftsführer der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH sind Herr Marc Gabelmann und Herr Alexander Schuhler.

Die Kontaktadressen der Zentralen Standortverwaltungen der Alten- und Pflegeheime der ctt lauten wie folgt:

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Marc Gabelmann
Geschäftsführer
Margaretha-Flesch-Straße 5
56588 Waldbreitbach
Telefon 02638 925-0

Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH
Alexander Schuhler
Geschäftsführer
c/o Marienhaus Klinikum Saarlouis-Dillingen
Werkstraße 3
66763 Dillingen 
Telefon 06831 89427-0

Eine Übersicht der 17 ctt-Alten- und Pflegeheime sowie weitere Informationen finden Sie unter www.altenhilfe.org.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau Schwemlingen

Zum Schotzberg 1b
66663 Merzig-Schwemlingen
Telefon06861 9310-0
Telefax06861 9310-24