Unser Haus

Unser Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau bietet 69 Bewohnerplätze verteilt auf 17 Einzel- und 26 Doppelzimmer. Die Zimmer sind ausgestattet mit WC und Dusche sowie Telefon- und Kabelanschluss. Je nach Vorliebe und Verfügbarkeit kann zwischen einem Einzel- und Doppelzimmer gewählt werden. Gerne können Sie Ihr neues Zuhause auch mit eigenen Kleinmöbeln sowie anderen persönlichen Gegenständen gestalten. Unser Haus ist umgeben von Wiesen, Beeten und Bäumen. Holzbänke laden Sie ein, die Natur im Freien zu genießen. Auch unsere Terrasse kann von unseren Bewohnern und Bewohnerinnen genutzt werden – beispielsweise zum gemeinsamen Grillen im Sommer.

Unser Alten- und Pflegeheim bietet seinen Bewohnern und Bewohnerinnen einen Ort zum Leben und Lachen. Einen Ort, an dem Sie sich wohl und geborgen fühlen können – ganz wie Zuhause. Die vertrauten eigenen vier Wände bieten nicht nur Schutz und Sicherheit, sie vermitteln auch das Gefühl von Geborgenheit. Dafür verantwortlich sind viele verschiedene Faktoren, die sich im Laufe der Jahre ausgebildet haben. Kein Wunder, dass ein Umzug Unbehagen, Angst vor dem Ungewissen und die Frage nach dem Warum auslöst. Der Mensch sollte immer Mensch sein dürfen. Egal, wer er ist, wo er sich befindet und was er tut. Deshalb ist für uns Pflege ein auf jeden Bewohner angepasstes Betreuungskonzept, das sich nach den persönlichen Ansprüchen und Bedürfnissen der betreffenden Person richtet. Ob Kurzzeitpflege oder dauerhafter Aufenthalt – wir sind immer mit Engagement und Fürsorge für Sie da. Wir möchten mit Ihnen Ihre vorhandenen Fähigkeiten festigen und ausbauen und Sie behutsam dort unterstützen, wo Sie Hilfe benötigen.

Wir freuen uns darauf, Sie mit Ihreren Geschichte und Ihren ganz persönlichen Erfahrungen in unsere Gemeinschaft aufzunehmen.

Bewohnerzimmer

Unsere 17 Einzelzimmer und 26 Doppelzimmer verfügen auf 15 bis 26 qm eine Möbelierung mit Pflegebett, Nachttisch, Kleiderschrank, abschließbarer Kommode, Stuhl, Sessel und Tisch. Ausgestattet sind diese mit einem Bad und WC (eventuell in gemeinsamer Nutzung mit einem Nachbarzimmer), Telefonanschluss, Hausnotrufanlage, Kabelanschluss, Leselampe und teilweise mit Balkon oder Terrasse.

Es ist uns bewusst, dass Sie durch den Heimeinzug auf Ihr gewohntes Umfeld verzichten müssen. Dennoch möchten wir Sie ermutigen Ihrem Zimmer eine persönliche Note zu geben. Gewohnte Gebrauchsgegenstände oder kleine Dinge an denen Sie besonders hängen (Wecker, Radio, Tischlampe, Lieblingstasse, Bilder, Decken, Kissen, alte Familienfotos, kleine Erinnerungsstücke, Geschenke u.v.m.) bringen ein kleines Stück Heimat mit in unser Haus. Tischwäsche und Lampen können Sie ebenfalls gerne von zu Hause mitbringen. Je nach Größe des Zimmers besteht vielleicht die Möglichkeit lieb gewonnene (Klein-)Möbel, wie einen Sessel oder eine Kommode mitzubringen. Um die Eingewöhnung zu erleichtern, empfiehlt es sich, das Zimmer so gewohnt wie möglich zu gestalten. Beispielsweise könnte das Bett so gestellt werden, dass Sie von Ihrer gewohnten Seite aufstehen.

Unsere Mitarbeitenden der Haustechnik geben Ihnen gerne Hilfestellung bei der Gestaltung des Zimmers. Für die Bewohnerinnen und Bewohner ist es im Übrigen am schönsten in ein komplett ausgestattetes Zimmer zu ziehen.

Aufenthaltsbereiche

In unserem Haus stehen Ihnen folgende Gemeinschaftsräume zur Begegnung und Teilnahme am Gemeinschaftsleben zur Verfügung:

  • Speiseräume
  • Kapelle
  • Aufenthaltsräume
  • Foyer
  • Grünanlagen

Im Aufenthaltsraum jedes Wohnbereiches befindet sich ein Fernseher. In unserem Haus kann sich jeder frei bewegen. Es gibt keine verschlossenen Türen. Sollten Sie einmal länger das Haus verlassen, möchten wir Sie bitten, sich beim Pflegepersonal abzumelden, damit wir wissen, dass es Ihnen gut geht.

Informationen A–Z

Wir möchten, dass Sie vor dem Heimeinzug gut informiert sind. Die folgende Informationsbroschüre soll Ihnen Hilfestellung zu den verschiedenen Fragen des Heimeinzuges und unserer Zusammenarbeit mit verschiedenen Dienstleitern und Unternehmen geben. Bitte scheuen Sie sich nicht, darüber hinausgehende Fragen zu stellen und uns Ihre Wünsche und Erwartungen mitzuteilen. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim Kloster Marienau Schwemlingen

Zum Schotzberg 1b
66663 Merzig-Schwemlingen
Telefon06861 9310-0
Telefax06861 9310-24